Panasonic LED-TV defekt

Es gibt 17 Antworten in diesem Thema, welches 1.178 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von joe.cool66.

  • Mein 50er Panasonic LED-TV (03.2014 um ca. € 1300,-- gekauft) zeigt seit gestern folgenden Defekt:

    Das ca. obere Drittel des Bildschirms ist in Ordnung, dann verläuft horizontal eine Line und die unteren zwei Drittel des Bildes werden für Sekunden unscharf bzw. ist das Bild leicht doppelt, dann wieder für Sekunden scharf, wobei dann zum oberen Drittel ein leichter Unterschied in der Helligkeit und den Farben zu sehen ist.

    Dieses Procedere wiederholt sich immer wieder.

    Liegt nicht an der Eingangsquelle, egal ob SAT oder Box, Fehler immer vorhanden.

    Habe den TV auch schon für einige Zeit komplett vom Strom genommen, hilft nicht.


    Hat schon jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und zahlt es sich aus bzw. ist es überhaupt möglich ihn reparieren zu lassen?


    Bei einem Neukauf würde wieder nur ein Gerät in gehobener Preisklasse in Frage kommen, da ich unter anderem einen Twin-Tuner (gleichzeitig schauen und aufnehmen) benötige und ich auch auf OLED spekuliere.

    Würde dann auch gleich einen 55er nehmen.

  • Hab selber nur Panasonic LEDs der gehobenen Klasse im Hause. Darunter auch das Topmodell von 2012 WTW60. Bis zu meinem Antritt der Welreise im Oktober letzten Jahres, liefen alle TVs tadellos. Keine Anzeichen wie bei dir.


    Die Frage ist ob es sich überhaupt lohnt das Panel wechseln zu lassen oder direkt gleich ein aktuelles Modell zu nehmen. Mich würde auf jeden der Preis einer evtl. Reparatur interessieren.

  • Du könntest dir einen Reparaturbonus ausstellen lassen und das Gerät reparieren lassen.


    Hier wird alles genau erklärt

    https://www.reparaturbonus.at/

    An das habe ich eh auch schon gedacht.

    Und Lumi nun das ist ja die Frage, ist es das Panel oder sonst was? :/

  • Bring den Fernseher zu einen Händler der den Reparaturbonus einlöst.

    Übersichtsliste findest du auf der HP von dem Link den ich geschrieben habe.

    Noch dazu ist zu erwähnen, dass nicht alle Firmen aufgelistet sind.

    Wenn du einen Händler in der Nähe hast, der jedoch nicht aufgelistet ist, dann ruf ihn an und frage nach ob der den Reparaturbonus entgegen nimmt.


    Jedenfalls bekommst du einen kostenlosen Kostenvoranschlag und dann kannst du entscheiden was du machen willst und du erfährst vermutlich auch welcher Bauteil kaputt ist. (falls du ihn selber reparieren willst)

  • Dsa mit den Strefen hatte ich bei meinem Samsung 8090 auch. Hab ich selber gefixt. Lag dran das die breiten leitungen auf dem TBOARD mit der Zeit den Kontakt verloren haben.

    Hab das Teil aufgemacht , das TBoard mit Alcohol gereinigt und sämtliche Kabel abgemacht mit gereinigt und mit Kontaktspray behandelt und wieder eingestekt. danach ging es wieder.

  • Hättest du nur Streifen, oder so mir wie bei auch ein doppeltes Bild?

    Ich hatte streifen, aber das soll ein typisches Problem von alten LED TVs sein. Weil die breiten Kabel die sind oben mit dem LCD verklebt und mit der Zeit löst sich die Bindung durch die Erwärmung und so was.Manche fixxen das indem sie da kleine Keile oder Brettchen reinstoppen damit wieder Kontakt ist, Gibt es diverse Anleitungen im Netz. aber bei mir hat schon die Reinigung des TBoards und der Kabel( sowie Kontaktspray auf die Kabel) auf dem Board gereicht. Ist ne Sache von 10 Minuten und wenn das nicht bringt kann man sich immer noch von der Werkstatt übers Ohr hauen lassen. Ich hatte auch erst angefragt und laut Werkstatt wäre das TBard kaputt und ein Schaden von mehreren Hundert Euro. Das wäre es mir nicht wert gewesen im Netz geschaut nach Anweisung gereinigt und fertig. Läuft. sonst hätte ich ihn entsorgt. Das was du sagt war auch im netz. Da haben die von dem Rechten breiten Kabel die ersten 3-4 Kontakte mit Tesafilm abgeklebt das die keinen Kontakt mehr haben, wieder das Kabel in die Buchse rein und der TV ist wieder gelaufen mit einem super Bild. Vorm Wegschmeisen kann man das ja probieren und mehrere Hundert Eus sind mir persönlich zuviel für so ein altes Teil. ich hab mir für 400 Klocken einen 43 TCL 4K TV geholt der hat Dolby Vision HDR Plus HLG, Atmos, DTS und noch andere spielereien, da gebe ich nicht dieselbe Kohle oooder mehr für die Reperatur eines alten TV aus der viel weniger Funktionen hat. Ok die Helligkeit ist mit 400 Nit bei dem Teil gering aber damit kann ich im Schlafzimmer gut leben

  • So habe das Ding jetzt von der Wand demontiert und bereits ins Auto verladen.

    Bring ihn morgen zu einer TV-Servicestelle.

    Nehm den Reparaturbonus den es bei uns in Österreich gibt in Anspruch:

    für Kostenvoranschlag werden € 30,-- übernommen;

    bei Reparatur 50% bis max. € 200,--, das heißt kostet die Rep. z.B. € 450,-- muss ich € 250,-- bezahlen, bei € 300,-- stehen mir € 150,-- zu buche.

    Denk das ist es mir schon Wert.

    Zudem hätte ich bei Neukauf nur maximal Platz für 'nen 55".

    Da wir aber vorhaben in geraumer Zeit unser Wohnzimmer zu erneuern könnt ich im Zuge dessen gleich upgraden.

    Schau ma mal was da jetzt draus wird.

    DANKE @all für eure Hilfe und Tipps!!!

    Werde weiter berichten.

  • Ich hätte glaube ich erstmal selber Hand angelegt. Die Reparaturkosten übersteigen leider fast immer den Wert des Gerätes.

    Für so ein altes Gerät, auch wenn er gut ist noch mal soviel Geld zu investieren damit er dann vielleicht noch ein paar Jahre läuft, dann kaufe ich Persönlich lieber Neu und habe wieder die neueste Technik zu Hause.

  • Neukauf hätte ich ja gemacht, aber wie schon zuvor beschrieben....

    Ausserdem kommt auf Grund der gewünschten Ausstattung wieder nur ein Gerät gehobener Preisklasse in Frage und somit will ich keine Übergangslösung mit einem billigen bis ich Platz für einen größeren habe.

  • Soeben Anruf vom Fersehtechniker erhalten: Display kaputt - nicht mehr rentabel! ;(

    Kostenvoranschlag hat mir abzüglich des Reparaturbons € 28,-- gekostet, der Versuch war's mir Wert.

    Platz für Neues!!! :love:

    Wird doch ein 55er werden, 65er wie gewünscht wäre zu dominant.

  • Gerade meinen neuen 55er abgeholt:

    Dieser wie gesagt in 55:

    Panasonic LZW2004 im Test: Neuer OLED-TV schlägt Samsung & LG - COMPUTER BILD


    Bleibt jetzt noch eine kurze Zeit zum akklimatisieren stehen, dann geht's ans Auspacken, Installieren und Aufhängen.

    Schau ma mal. :love:

Schon gewusst…?

Hier ist nur 1 Account pro Mitglied erlaubt - wenn du aus trifftigen Gründen einen 2. Account benötigst, sprich bitte einen Moderator oder Administrator an, bevor du diesen erstellst! Es wird automatisch auf Mehrfachaccounts überprüft und du riskierst ansonsten eine Sperre!